Gameplay Grundlagen:

- RolePlay (abgekürzt RP) - Spielmodus, bei dem jeder Spieler bei der Registrierung persönliche Eigenschaften seines Charakters auswählt und sich während des weiteren Spielverlaufs an diese hält. Persönlichkeiten können sich auch nach einigen Ereignissen im Spielverlauf ändern.
- Real Life Setting (abgekürzt RL) - festgelegter Rahmen des Spiels auf dem Prototyp von "Real Life". Der Handlungsort ist die USA, daher sollten sich die Handlungen am amerikanischen Vorbild des Verhaltens und Kommunikationsstils orientieren.
- Kein Rollenspiel (abgekürzt als nonRP) - Ausführen von Aktionen, die nicht mit den persönlichen Eigenschaften Ihres Charakters übereinstimmen.
- Power Gaming (PG) - Übertreiben der Fähigkeiten Ihres Charakters. Verhalten, das ein Spieler im realen Leben nicht zeigen würde.
Hinweis: Die PG-Regel arbeitet auf einer 1x1-Basis. 2x3 stellt keine Verletzung dar, 1x2 oder mehr ist PG.
- Eine Grüne Zone (abgekürzt ZZ) ist ein Ort oder ein Bereich, in dem es verboten ist, ein Verbrechen zu begehen.
- Ein Title Area (abgekürzt TT) ist ein Gebiet, das dicht mit Kriminellen besiedelt ist.
- Vorbeifahrt (abgekürzt PM) - ein Ereignis, das ausschließlich zwischen Gangs stattfindet, mit dem Ziel, eine gegnerische Gruppe in ihrem Titulargebiet zu massakrieren.
- NonRP Fly - Fliegen eines Fahrzeugs mit unangemessenen Pilotenfähigkeiten und unrealistischen Bedingungen.
Hinweis:
30 % Geschicklichkeit - Tiefflüge über dem Boden bei mittlerer Geschwindigkeit (100 km/h), Fassrolle, Looping, Drehung.
70% Geschicklichkeit - Fliegen unter den Stadtbrücken, Paarflug, Fliegen im Sturm.
100% Geschicklichkeit - Tiefflug über dem Boden mit hoher Geschwindigkeit, Nahflug in der Nähe von Bäumen/Wolkenkratzern;
- NonRP Drive - Fahren unter unmöglichen Bedingungen.
Beispiel: Fahren in das Innere von Gebäuden, Fahren auf Bergen usw., Fahren auf der Gegenfahrbahn mehr als 750m / 15 Sekunden (je nach Situation), Rammen eines Autos, Rammen eines schwereren Autos usw.
Hinweis: Das Vorhandensein von Geländewagen erlaubt nicht das Fahren auf Bergen, sondern nur auf kleinen Hügeln.
- RP-Flucht. - Das Verlassen im AFC während einer RP-Situation, das Verlassen des Spiels, das Verlassen im Wasser/im geschlossenen Innenraum während der Verfolgungsjagd, wird ebenfalls dem Verlassen des RP gleichgesetzt, das Ignorieren des Einsatzes (in /do etc.).
Hinweis: Das Verlassen in AFC ist bis zu 10 Minuten erlaubt mit der Bedingung, alle Seiten über die RP-Situation zu informieren;

Kommunikation:

- In Character (abgekürzt IC) - Informationen, die sich auf den Prozess des Rollenspiels beziehen. Wird direkt im Namen der Charaktere im Spiel gesprochen oder verwendet.
- Out Of Character (abgekürzt OOC) - Informationen, die für den Rollenspielprozess nicht relevant sind. Wird direkt im Namen des Spielers gesprochen oder verwendet.
- Metagaming (abgekürzt MG) - OOC in IC verwenden. Wenn Ihr Charakter Informationen erfährt, die er sonst nicht herausfinden könnte.
- State News - Eine serverweite Benachrichtigung von einer Regierungsorganisation.

Tötung:

- Deathmatch (abgekürzt DM) - Attentat/versuchtes Attentat auf einen Spieler.
- DriveBy (DB) - Einen anderen Spieler mit einem Fahrzeug treffen, um den Hep-Bar zu schießen (töten / bewusstlos machen).
- Spawn Kill (SK) - Töten / Versuchen, Charaktere auf der Stelle zu töten, nachdem sie gespawnt wurden.
- Revenge Kill (RK) - Töten eines Spielers aus Rache (direkt nachdem er Sie getötet hat).
- Repeat Kill (RK) - Vorsätzliches Töten desselben Spielers mehr als einmal.
- Character Kill (abgekürzt CK) - RP-Tötung eines Charakters mit einem zwingenden IC-Grund.
Hinweis: CK wird nur mit Zustimmung beider Parteien durchgeführt;
- Fractional Character Kill (FCK) - Fractional CK mit dem Ziel, die Person, die sie besitzt, zu töten. Danach hat die Person kein Recht, in die Organisation zurückzukehren, ohne ihren Spitznamen zu ändern, einschließlich der Beseitigung der Informationen, die vor dem FCK in ihrem Besitz waren.

Rollenspiel-Befehl:

- /me - Eine Beschreibung der Aktionen Ihres Charakters. (Beispiel: /ich ziehe das Telefon heraus und wähle eine Nummer. Carl Johnson nimmt sein Telefon heraus und wählt eine Nummer.)
- /do - Eine Beschreibung der Aktionen von unbelebten Objekten oder Phänomenen. Wird auch zur Beschreibung von Umgebungen verwendet. (Beispiel: /do Es liegt ein Telefon auf dem Tisch. ( ( Da liegt ein Telefon auf dem Tisch.)) Carl Johnson)
- /try - Beschreibt eine versuchte Aktion Ihres Charakters mit einem zufälligen Ergebnis. (Beispiel: /try hat versucht, das Schloss zu knacken. Carl Johnson versuchte, das Schloss zu knacken. (erfolgreich))
ABSCHNITT I. Allgemeine Situation

1.1 Server basiert auf einem RolePlay-Modus.
1.2 Die Zeit im Spiel ist 7-mal schneller als in der Realität.
1.3 Alle Spieler existieren in einer fiktiven Welt, die in den USA, dem Staat "San Andreas", angesiedelt ist.
1.4 Beim Spielen von RP-Situationen sollte man sich nach dem amerikanischen Vorbild verhalten, entsprechend den Gegebenheiten der Siedlungen in den USA.
1.5 Der Server verfügt über ein System von Vorrangregeln. Wenn ein Spieler ein Vergehen begeht, das nicht in den Regeln des Servers beschrieben ist, kann es mit Genehmigung des GA bestraft werden. Dies geschieht nicht mit dem Ziel, Regeln "on the fly" zu erfinden und zu bestrafen, sondern weil wir alle Menschen sind, und es etwas zu vergessen oder nicht zu berücksichtigen gab.

ABSCHNITT II. Konto- und Charakterbestimmungen

2.1. Kontoregelung:
2.1.1 Mit dem Anlegen eines Spielkontos erklärt sich der Spieler mit allen Regeln einverstanden.
2.1.2 Maximal zulässige Anzahl von Konten pro Person - eins. | Sperrt alle Konten für 30 Tage.
2.1.3 Es ist verboten, das Konto auf 3 Personen zu übertragen.
2.1.4 Die Administration ist nicht verantwortlich für das Spielerkonto im Falle von dessen Übertragung, Hacking, Betrug und so weiter.
2.1.5 Es ist verboten, das Konto des Spielers zu verkaufen/zu tauschen.
2.1.6 Es ist verboten, gleichzeitig aus mehr als einem Zeichen in der Fraktion zu bestehen. | WARN Zeichen.
2.2 Regulierung über In-Game Assets:
2.2.1 Es ist verboten, ein Geschäft ohne Ingame-Aktivität zu besitzen (das Bezahlen von Steuern und das Bestellen von Waren gilt nicht als Aktivität).| Wegnehmen eines Geschäfts
2.2.2 Wenn Sie ein Geschäft besitzen, müssen Sie mindestens 14 Stunden pro 7 Tage einsetzen. | Abnehmen des Geschäfts.
2.2.3 Es ist verboten, mehr als 1 Geschäft auf dem Konto zu haben.

2.3 Charaktere dürfen keine Nicht-RP-"Vorname, Nachname" haben. Nicht-RP-Nicknames sind:
2.3.1 Namen, die den Nicknames von PermBan-Administratoren vor der Änderung des Nicknames ähneln.
2.3.2 Nicknames, die keine sinnvolle Bedeutung haben | PermBan, bevor der Nickname geändert wird.

ABSCHNITT III. Moderation von Plattformen

3.1.1 Die Server-Administration hat das Recht, für die aufgezeichneten Verstöße aus den moderierten Plattformen Strafen zu verhängen.
3.1.2 Die folgenden Plattformen sind unter Moderation:
- Projekt-Website.
- Projekt-Forum.
- Projekt Spieleserver.
- Offizielle Discord-Kanäle des Projekts.
- Twitch/Youtube-Kanäle von Medienpartnern.
- Private Nachrichten zwischen Administratoren und Spielern.
3.2 Private Nachrichten zwischen Spielern werden von der Administration nicht moderiert.
Ausnahme: der Kauf/Verkauf von Ingame-Werten/Accounts, die Verbreitung von Informationen, die von den Spielern gesperrt sind, die Verbreitung/Verkauf von illegaler Software.
3.3 Im Falle eines groben Verstoßes kann der Beschwerdeführer jegliches Videomaterial von den aufgeführten Plattformen verwenden, um den Verstoß des Spielers zu beweisen.
Hinweis: Kauf/Verkauf von Spiel-Assets für echtes Geld, Verbreitung von Verschlusssachen, Verwendung/Verteilung/Verkauf von verbotener Software und andere grobe Verstöße.

ABSCHNITT IV. Spiel-Chats

4.1 Die allgemeinen Bestimmungen des Spielechats sind untersagt:
4.1.1 Voice-Chat ist ausschließlich IC-Chat, bei dem jegliche OOS-Kommunikation verboten ist. | Stummschaltung 20-120 Minuten.
Ausnahme: gegenseitiges Einverständnis der Parteien.
4.1.2 Die Verwendung von CapsLock ist beim Chatten über Textchats verboten. | Stummschaltung 10-60 Minuten.
4.1.3 Spamming/Überfluten mit Nachrichten in allen Textchats ist verboten. | Stummschaltung 10-60 Minuten.
4.1.4 Es ist verboten, sprachverändernde Programme zu verwenden. | Stummschaltung 10-120 Minuten.
4.1.5 Es ist verboten, laute oder störende Geräusche zu machen. | Stummschaltung 10-120 Minuten.
4.1.6 Die Erwähnung von Verwandten in beleidigender oder scherzhafter Weise ist verboten. | Mute 240 Minuten / Ban 7-30 Tage.
Hinweis: Verschleierte Beleidigung zählt auch für die Erwähnung.
4.1.7 Spielermissbrauch ist verboten. | Mute 60-120 Minuten / Demorgan 240-720 Minuten.
4.1.8 Aufstachelung zu nationalem, ethnischem, geschlechtlichem und religiösem Hass ist verboten. | Ban 7-30 Tage / PermBan.
Hinweis: mit verbotenen Streamer-Plattform (twitch, youtube und andere) Worte, Aussagen, Vorschläge und so weiter.
Die Liste der verbotenen Wörter kann hier eingesehen werden. Die Liste dient der Übersichtlichkeit, einige Wörter sind möglicherweise nicht in dieser Liste enthalten.
4.2 Regeln für Staatsnachrichten und Staatsfunk im Spiel:
4.2.1 Die Verwendung von Schimpfwörtern ist untersagt. | Stummschaltung 60-120 Minuten / WARN.
4.2.2 Sinnloser Dialog ist verboten. | Mute 60-120 min / WARN.
4.2.3 Beleidigungen sind verboten. | Mute 240 mins / WARN.
4.2.4 Es ist verboten, in State News gleichzeitig mit anderen Fraktionen zu schreiben. | Mute 60-120 min / WARN.
Hinweis: Es ist erforderlich, sich vorher zu erkundigen, ob jemand die Staatswelle benutzen wird oder nicht.

ABSCHNITT V. Appell an die Verwaltung über /report

/report - dient in erster Linie dazu, eine Beschwerde über Verstöße gegen die Regeln durch die Spieler, die Hilfe bei der entstandenen Frage / Problem einzureichen.
5.1 Der Bericht muss so korrekt wie möglich sein. Wenn Sie eine Beschwerde gegen den Täter einreichen, geben Sie seine dynamische ID und den Verstoß an, Beispiel: 228 DM.
5.2 Die Administration hat das Recht, Meldungen wie: "admin TP", "TP hier", "TP braucht Hilfe" und dergleichen zu ignorieren.
5.3 Beleidigungen sind verboten Spieler | Stummschaltung 10-60 Minuten.
5.4 Es ist verboten, Nachrichten zu senden, die keine Bedeutung haben. | Kick / Mute 60-120.

ABSCHNITT VI. Masken

6.1 Bei allen Straftaten, bei denen eine Waffe verwendet wird, die gegen das staatliche Recht verstößt, muss eine Maske getragen werden.
Ausnahme: Selbstverteidigung, plötzlicher IC-Konflikt, bei dem es keine Möglichkeit gibt, eine Maske zu tragen.
6.2 Für Strafverfolgungsbeamte ist der maskierte Spieler ein vorrangiges Ziel und sie haben das Recht, ihn zur weiteren Identifizierung festzuhalten.

ABSCHNITT VII. Rollenspiel-Prozess

Rollenspiel ist das Ausleben einer gewählten Rolle in einem Spielprozess, durch die Simulation der realen Welt.
Rollenspiel sorgt dafür, dass Sie sich beim Spielen für Ihren Charakter auf echte menschliche Eigenschaften verlassen und Ihre Rolle qualitativ spielen.

7.1 Ein Verstoß gegen die Grundregeln des Rollenspiels ist untersagt:
7.1.1. Deathmatch | Demorgan 240 Minuten / WARN / Ban 1-30 Tage.
7.1.2 DriveBy | Demorgan 120-240 Minuten / WARN / Ban 1-30 Tage.
7.1.3 Keine RolePlay | Demorgan 60-240 Minuten / WARN / Ban 1-15 Tage.
7.1.4. nonRP Drive | Demorgan 30-240 Minuten / Ban 1-7 Tage.
7.1.5 NonRP Fly | Demorgan 30-120 Minuten.
7.1.6 Revenge Kill | Demorgan 240 Minuten / WARN.
7.1.7 Power Gaming | Demorgan 60-240 Minuten / WARN / Ban 1-14 Tage.
7.1.8 Spawn Kill | Ban 3 Tage / PermBan
7.1.9 Metagaming | Demorgan 60-240 Minuten / WARN / Ban 3-7 Tage.
7.1.10. Rausgehen RP | WARN.
7.1.11. Rückführung zum Sterbeort nach 10 Minuten | Demorgan 240 Minuten.

Spoiler: Factions Respawnbereiche
7.1.12. Verletzung der NLR (New Life Rule) - nach Erhalt eines kritischen Schadens | Demorgan 60-240 min.
Erläuterung: Ein Charakter vergisst die RP-Situation, in der er systematisch gestorben ist, und kann die Informationen nicht verwenden.
7.1.13. Verwendung einer Behandlung während der Fahrt | Demorgan 60-120 Minuten.
7.1.14. Abfeuern aus einem Fahrzeug. | Demorgan 60-120 Minuten.
Ausnahme: Verfolgung, wenn sich beide Parteien auf Fahrzeugen befinden, die vorbeifahren.
7.1.15. Jegliches kriminelles Verhalten gegenüber dem EMS-Personal im Rahmen des Dienstes. | Demorgan 120-240 Minuten / WARN.
Hinweis: Auch EMS-Mitarbeiter unterliegen den PG-Regeln, er/sie hat alle Umstände zu berücksichtigen.
Ausnahme: PG durch einen EMS-Mitarbeiter.
7.1.16. Gegenstände während eines Feuergefechts aufheben. | Demorgan 120 Minuten / WARN.
7.1.17. Provokative Handlungen gegenüber Regierungsmitarbeitern. | Demorgan 120-240 Minuten / WARN.
7.1.18. Provozieren von Spielern, gegen die Regeln des Servers zu verstoßen. | Demorgan 120-240 Minuten / Ban 1-30 Tage.

7.2 OOS-Verkäufe:
7.2.1 OOS-Geschäfte haben keine Gültigkeit und die Administration hat kein Recht, in die Lösung von Streitigkeiten zwischen Spielern einzugreifen.

7.3 IC-Vereinbarungen:
7.3.1 Der IC-Vertrag wird mit einer 3. Person geschlossen, die als Rechtsanwalt zugelassen ist.
7.3.2. wenn eine der Parteien des IC-Abkommens nicht respektiert wird, hat der Spieler das Recht, sich an die Regierung oder die Polizei zu wenden, um ein Verfahren einzuleiten.
7.3.3 Wenn der Fall bewiesen wird, erhalten die Mitarbeiter, die an der Untersuchung teilgenommen oder den Fall wesentlich unterstützt haben, eine Prämie.
7.3.4 Wenn die Partei, die gegen das IC-Verfahren verstoßen hat, sich weigert, den im IC-Verfahren nachgewiesenen Schaden zu bezahlen, hat die Verwaltung das Recht, dies mit Gewalt zu tun.
7.3.5 Rechtsanwälte können als Verteidiger der einen oder anderen Partei auftreten, wenn sie als Rechtsanwalt zugelassen sind.
7.4 Jede Form von sexuellem/gewalttätigem Verhalten ist untersagt. | Demorgan 240 Minuten/WARN.
Ausnahme: wenn beide Parteien im OOC-Chat ihr Einverständnis erklärt haben, die Verwendung von Animationen sexueller Natur ohne entsprechenden Einsatz.

ABSCHNITT VIII. Verboten .

8.1 Stören Sie die Arbeit der Verwaltung. | Kick / Mute 10-60 Minuten / Demorgan 30-240 Minuten / WARN / Ban 3-30 Tage.
8.2 Irreführende / täuschende Verwaltung des Projekts. | Ban 7-30 Tage / PermBan.
8.3 Administrator - OOC-Charakter, sein Ziel ist es, den Spielern in jeder Hinsicht zu helfen und verschiedene Konflikte / kontroverse Spielsituationen zu lösen;
8.4 Für die Verletzung der Strafe nach den Regeln Punkt, und nur nach dem Ermessen des Administrators.
8.5. die Verwendung, Verheimlichung und Offenlegung von Bugs und Schwachstellen in Spielmods. | Demorgan 120-240 Minuten / Ban 7-30 Tage / PermBan / BlackList.
8.6 Verstecken von Verstößen anderer Spieler vor der Administration. | Ban 3-30 Tage / PermBan.
8.7 Beleidigung, respektloses Verhalten, Demütigung und respektloser Umgang mit der Server-Administration. | Mute 60 Minuten / Verwarnung / Ban 7-30 Tage.
8.8 Sich als Serveradministrator ausgeben | 30 Tage Sperre.
8.9 Verdeckte OOS-Drohungen | Ban 1-7 Tage.
8.10. Jegliche Todesdrohungen im realen Leben | Verbot 7-30 Tage.
8.11 Verbreitung von persönlichen Informationen der Spieler, ihrer Verwandten und Freunde. | Ban 14-30 Tage / PermBan.
8.12. Umgehen Sie das Anti-AFK-System. | WARN.
8.13. zahlreiche Verstöße gegen die Regeln des Servers begehen. | Ban 7-90 Tage / PermBan.
8.14. Cheats, Hacks, Trainer, Skripte und andere Software von Drittanbietern verwenden, die Vorteile bringen. | Ban 30-90 Tage / PermBan / BlackList.
Hinweis: Die Administration hat das Recht, den PC des verdächtigen Spielers zu überprüfen. Wenn eine Software von Drittanbietern entdeckt wird, wird eine Sperre für deren Nutzung ausgesprochen. Das Nichtprüfen / Verlassen während der Prüfung wird als Vorhandensein von Fremdsoftware gewertet.
8.15. Jegliche Art der Umgehung der Strafen | PermBan.
8.16. Werbung für GTA V-Projekte Dritter. | Demorgan 240-720 Minuten / Verbot 1-30 Tage.
8.17. Nutzen Sie die Anfälligkeit der Regeln des Projekts / Forums. | Ban 7-30 Tage.
8.18. Verkaufen/Kaufen/Tauschen/Vereinbaren des Verkaufs von Spielwährung/Wertgegenständen | PermBan.
Ausnahme: die Transaktion auf der offiziellen Handelsplattform.
8.19. Verteilung von Informationen oder Materialien, die die Arbeit der Verwaltung des Projekts betreffen. |PermBan.
Hinweis: Diese Informationen beinhalten - geschlossene Sprachkanäle/Chats der Verwaltung, Videoaufzeichnung der Arbeit der Verwaltung in ihrem Auftrag, usw.
8.20. Sabotage/Verleumdung des Projekts, des Servers, des Forums, der offiziellen Communities des Projekts. | Ban 30-90 Tage / PermBan / BlackList.
8.21. das Rammen des Fahrzeugs eines anderen Spielers, wenn Ihr Fahrzeug nicht zu den Klassen SUVs, OFFROAD, Industrial, Commercial, Vans gehört. | Demorgan 60-180 Minuten.
Ausnahme: Polizeifahrzeuge.
Ausnahme: Es ist verboten, Riot und Insurgent zu rammen.
ABSCHNITT I. Allgemeine Bestimmung

1. Mitarbeiter von Regierungsbehörden dürfen Bestechungsgelder von bis zu 30.000 $ annehmen. | Demorgan 120 Minuten + Stornierung des Bestechungsgeldes.
Hinweis: Bestechungsgelder sind nur in bar erlaubt.
1.2 Regierungsbeamten sind rohe Gewalt, sowie andere kriminelle Handlungen mit der schriftlichen und genehmigten RP-Situation im Forum erlaubt. | WARN.
Hinweis: Die Vernehmung mit leichten/mittelschweren Körperverletzungen ist erlaubt.
1.3 Führungskräfte dürfen keine kriminellen Handlungen, einschließlich Bestechung, vornehmen. | WARN + mündlicher Verweis an die Führungskraft.
Hinweis: Zum Führungspersonal gehören: Leiter, stellvertretender Leiter, Abteilungsleiter und stellvertretende Abteilungsleiter.
1.4 Alle Mitarbeiter der staatlichen Strukturen sind verpflichtet, die durch interne Anweisungen, Anordnungen, Bestimmungen der Organisation festgelegten Arbeitsvorschriften zu beachten.
Hinweis: Jeder Mitarbeiter der staatlichen Strukturen muss seine Rolle voll ausfüllen und sein Verhalten muss mit seiner Position übereinstimmen.
1.5 Es ist verboten, staatliches Eigentum zu veräußern/vermieten. | Ban 3-30 Tage + Annullierung des Geschäfts / Annullierung des Zeichens.
Ausnahme: die Situation im Forum, die von der Administration genehmigt wurde.
1.6 Waffen, die nach einer Schießerei erlangt wurden, dürfen nicht verkauft/aufbewahrt werden. | Demorgan 120 Min. + Einzug der Waffen/Sperre 3-14 Tage + Einzug der Waffen.
Hinweis: Alle Waffen, die nach den Schießereien erworben wurden, müssen beschlagnahmt werden.
1.7 Beamten des Sicherheitsdienstes ist es untersagt, in ihren Wohnungen, privaten Lagerräumen und Fahrzeugen: Schusswaffen, Munition, kugelsichere Westen, verschiedene Spezialmittel, die zu einem Sicherheitsdienst gehören, aufzubewahren. | Demorgan 120 Minuten + Beschlagnahme der Waffen/Verbot 3-14 Tage + Beschlagnahme der Waffen.
Ausnahmen: ausgeführt und von der Administration RP Situation auf dem Forum genehmigt.
1.8 Nach dem Platzverweis darf der Spieler seine Waffe/Spezialausrüstung nicht behalten. | Demorgan 120 Minuten + Beschlagnahme der Waffe/Sperre 3-14 Tage + Beschlagnahme der Waffe.
1.9 Es ist verboten, gepanzerte Fahrzeuge in der Stadt/bevölkerten Gebieten zu bewegen. | Demorgan 120 mins/verbaler Verweis an Leiter.
Ausnahmen: Razzien, Paraden, terroristische Handlungen, Rückgabe gestohlener Militärfahrzeuge an die Basis, verstärkte LSPD / BCSD-Patrouillen mit einem gültigen IC-Grund.
1.10. Waffen werden nur über die Serverfunktionalität beschlagnahmt. | Demorgan 120 Minuten | WARN.
1.11. Es ist verboten, Spieler mit unangemessenen / beleidigenden Gründen zu entlassen. | WARN / mündliche Verwarnung an den Leiter.
1.12. Es ist für Mitarbeiter staatlicher Organisationen verboten, das Fahrzeug für persönliche Zwecke zu evakuieren. | Demorgan 120-240 Minuten.
1.13. Mitarbeiter staatlicher Organisationen können keine Fahrzeuge evakuieren, ohne den Ruf nach einem Evakuierer und die Angabe der Straße und des evakuierten Fahrzeugs zu setzen. | Demorgan 60 Minuten.
Ausnahme: Mitarbeiter von Regierungsorganisationen helfen, den Platz von "verbotenen" Fahrzeugen zu räumen, die nicht zum RP-Prozess gehören.
1.14. Mitarbeitern von Strafverfolgungsbehörden ist es untersagt, im und um den Markt- und Schwarzmarktbereich Festnahmen durchzuführen.
1.15.1 Es ist verboten, einen Bonus für einen Junior-/Junior-Mitarbeiter von mehr als 150.000 $ in einer echten Woche zu schreiben. | Weisen Sie den Leiter streng zurecht.
1.15.2 Es ist illegal, Boni für eine Person der Geschäftsleitung von mehr als 250.000 $ in einer echten Woche zu schreiben.

ABSCHNITT II. Zusammenwirken von Regierungsorganisationen

2.1 Alle staatlichen Organisationen sind der Regierung unterstellt.| Mündlicher Verweis an den Leiter.
2.2 Die Regierung kann durch ein Amtsenthebungsverfahren (Impeachment) abgesetzt werden, das mit einem Amtseid verbunden ist und objektiv sein muss, also nur durch das Prinzip der ⅔ "einfachen Mehrheit" ausnahmslos mit Zustimmung des GA/STA bestätigt werden kann.
2.3.1 BCSD-Beamte sind befugt, die Leitung von Sondereinsätzen in ihrem Zuständigkeitsbereich zu übernehmen.
Hinweis: Bereich Blaine County.
2.3.2 LSPD-Beamte sind befugt, das Kommando bei Sondereinsätzen in ihrem Zuständigkeitsbereich zu übernehmen.
Hinweis: Gebiet von Los Santos County.
2.3.3 FIB-Offiziere sind befugt, bei allen Sondereinsätzen, bei denen es um die Verletzung von Bundesgesetzen geht, das Kommando zu übernehmen.
2.4 USMC-Soldaten sind befugt, bei Sondereinsätzen das Kommando zu übernehmen, wenn keine leitenden BCSD-, LSPD- oder FIB-Offiziere anwesend sind.
2.5 Alle internen Anweisungen und Betriebsverfahren müssen von der Regierung und/oder LSPD/GA genehmigt werden. | Mündlicher Verweis an Leiter.
2.6.1 Versetzungen sind nur in staatlichen Machtorganisationen möglich. | Mündlicher Verweis an Leiter.
Hinweis: LSPD, BCSD, USMC, FIB.
2.6.2 Der Transfer muss von zwei Anführern genehmigt werden (Anführer der Fraktion, in der der Spieler ist und zu der er transferieren möchte).
2.6.3 Es ist verboten, Spieler absichtlich zu befördern, um sie in eine andere Fraktion weiterzuleiten. | Verweisen Sie den Anführer strikt.
2.6.4 Es ist verboten, einen Rang höher zu setzen, als er in seiner vorherigen Fraktion war, wenn er versetzt wird. | Strenger Verweis an den Anführer.

ABSCHNITT III. Regierung - Rathaus

3.1 Die Regierungsverwaltung ist verpflichtet, einen qualifizierten Rechtsanwalt zu beschäftigen, der die Bürger vor Gericht vertritt. | Bei häufigen Verstößen mündliche Ermahnung an den Leiter.
3.2 Der Verteidiger hat das Recht, die Staatsanwaltschaft zu zwingen, Beweise für die Schuld vorzulegen, und die Staatsanwaltschaft ist verpflichtet, dies zu tun.| Demorgan 120 Minuten.
3.3.1 Die Staatsanwaltschaft hat das Recht, Vorschriften für Inspektionen öffentlicher Organisationen zu erlassen.
3.3.2 Die Anzahl der Inspektionen kann nicht mehr als 2 pro Woche pro öffentlicher Organisation betragen. | mündlicher Verweis an den Leiter.
3.3.3 Die Staatsanwaltschaft hat das Recht, eine zusätzliche Überprüfung durchzuführen, wenn gegen einen Mitarbeiter einer staatlichen Stelle ermittelt wird.
3.4 Die Legislative hat die Pflicht, den gesetzlichen Rahmen zu entwickeln und auf dem neuesten Stand zu halten. | Mündlicher Verweis an den Leiter / Strikter Verweis an den Leiter.
3.5 Die Regierungsverwaltung hat das Recht, das Budget der Staatskasse nur im Interesse des Staates auszugeben. | Fraktionsführer streng zurechtweisen / Rücktritt.
3.6 Die Verwaltung der Regierung hat das Recht, das Budget einer staatlichen Organisation von sich aus zu begrenzen.
Hinweis: Bis zu 3 echte Tage ohne Genehmigung des GA/ZGA. Mehr als 3 reale Tage mit Genehmigung von GA/ZGA mit CaseFile bereit.
3.7 Die Regierungsverwaltung muss mindestens einmal pro Woche angemessene Prämien an die Regierungsangestellten ausgeben. | Strenge Rüge an den Leiter.
3.8 Die Regierung ist verpflichtet, die Freizeitaktivitäten der Bürger zu unterstützen und mindestens 1 größere Veranstaltung alle 14 Tage und mindestens 1 kleinere Veranstaltung alle 3 realen Tage abzuhalten. | Mündlicher Verweis an den Leiter.
3.9 SASS dürfen weder innerhalb noch außerhalb der Stadt patrouillieren. | Mündlicher Verweis an Leiter.
Ausnahme: Autokorso, Transport von VIPs, sowie Notfall und VPs.

ABSCHNITT IV. Strafverfolgungsbeamte

4.1 Strafverfolgungsbeamte sind alle Mitglieder der folgenden Organisationen: BCSD, LSPD, USMC und FIB.
4.2 Strafverfolgungsbeamte können jeden Bürger des Staates anhalten, der eine Straftat begangen hat oder überall, auch in der Grünen Zone, gesucht wird.
4.3 Strafverfolgungsbeamte dürfen jedes Fahrzeug zum Zweck der Kontrolle auf illegale Gegenstände und der Überprüfung der Identität des Fahrers nur dann anhalten, wenn ein Mitglied des Staates eine Ordnungswidrigkeit begangen hat oder gesucht wird. | Demorgan 120 Minuten.
Hinweis: Eine DC-Verletzung ist kein Grund für eine Prüfung.
4.4.1 Strafverfolgungsbeamte haben die Befugnis, nur physische Gewalt, nicht-tödliche Waffen und Spezialausrüstung gegen unbewaffnete Bürger einzusetzen, die eine Übertretung begangen haben. | Demorgan 240 Minuten.
4.4.2 Mitarbeiter von Strafverfolgungsbehörden haben das Recht, tödliche Waffen oder nicht-tödliche Ausrüstung einzusetzen, wenn das Leben ihrer Beamten oder von Zivilisten bedroht ist, oder wenn ein Verdächtiger versucht, von einem Tatort zu fliehen.
4.5 Vollzugsbeamte dürfen einen Spieler, der bei der Festnahme getötet wurde und im Krankenhaus liegt, nicht festnehmen. | WARN.
4.6 Strafverfolgungsbeamte dürfen sich nicht mit weniger als insgesamt 4 Personen in zwei Fahrzeugen für Code/Patrouille im Ghetto aufhalten. | Demorgan 120 Minuten.
4.7 Strafverfolgungsbeamte sind verpflichtet, nur in Teilfahrzeugen Streife zu fahren, Gewahrsam zu nehmen und zu Anrufen zu gehen. | Demorgan 120 Minuten.
Ausnahme: Detektive.
Hinweis: Detektive dürfen in privaten Fahrzeugen anreisen, um Informationen für weitere Ermittlungen zu sammeln, dürfen aber nicht an Schießereien und Festnahmen teilnehmen.
4.8.1 Mitarbeitern des FIB, LSPD,BCSD und USMC ist es untersagt, sich im Bereich Bande/offizielle illegale Organisation/Mafia aufzuhalten.| WARN.
Ausnahme: Razzia, verdeckte Ermittlungen, Beschuss von Mitarbeitern aus dem Titelbereich, Bake.
4.8.2 Wenn auf FIB-, LSPD-, BCSD- und USMC-Mitarbeiter geschossen wird, kann es sein, dass sie sich im Titelgebiet/Mafia-Territorium der Bande von 10 oder mehr befinden.
4.9 Das USMC ist befugt, militärische Ausrüstung nur während der Vorfälle "Code Yellow" oder "Code Red" zu aktivieren. | Demorgan 120 - 240 min / verbaler Verweis an den Anführer.
4.10. Das USMC kann Staatsbürger wegen ungesetzlicher Handlungen festnehmen und sie zu LSPD- oder BCSD-Beamten bringen.
4.11. Offiziere des USMC dürfen sich nicht in Banden- oder Mob-Kriege einmischen. | Demorgan 240 Minuten / Mündlicher Verweis an Anführer.
4.12.1 Mitarbeitern von LSPD/BCSD/FIB ist es untersagt, Spielern eine Fahndungsliste auszuhändigen, ohne sie identifiziert zu haben.| Demorgan 120 Minuten.
4.12.2 Die Identifizierung erfolgt durch den Versuch, die Dokumente des Verdächtigen mit dem Befehl /try zu finden (für einen Verdächtigen, ein Versuch, unabhängig von der Anzahl der LSPD/BCSD/USMC/FIB-Mitarbeiter).
4.12.3 Wenn keine Dokumente gefunden wurden, kann der LSPD/BCSD/USMC/FIB-Beamte ein Foto des Verdächtigen mit seinem Smartphone aufnehmen und einmal durch die Datenbank laufen/versuchen, muss sich in einem Dienstfahrzeug befinden (pro Verdächtigem, ein Versuch unabhängig von der Anzahl der LSPD/BCSD/FIB-Beamten).
4.12.4 Wenn keine Dokumente gefunden wurden, kann der LSPD/BCSD/FIB-Beamte den Festgenommenen auf die Wache bringen und die Person durch Fingerabdrücke überprüfen.

ABSCHNITT V. Medizinischer Notfalldienst

5.1 Die Mitarbeiter von EMS sind verpflichtet, allen Personen auf dem Server bedingungslos medizinischen Dienst zu leisten. | Demorgan 60 Minuten.
Ausnahme: Bedrohung des Lebens eines EMS-Mitarbeiters, jegliches respektloses, beleidigendes Verhalten gegenüber einem EMS-Mitarbeiter auf dem Krankenhausgelände.
5.2 Der EMS-Leiter hat das Recht, die Vorschriften für den Verkauf von medizinischen Dienstleistungen nach Genehmigung durch die staatliche Legislative und den Gouverneur festzulegen.
5.3 EMS-Mitarbeitern ist es untersagt, Behandlungen und PMPs ohne entsprechenden RP-Einsatz gemäß den internen Richtlinien der Fraktion durchzuführen. | Demorgan 120 Minuten.
Hinweis: RP-Einsätze dürfen nur im Textchat gespielt werden.
5.4.1 Das EMSS-Personal hat das Recht, in den Landesverbänden Kontrollen der geistigen und körperlichen Gesundheit der Mitarbeiter sowie sanitäre und feuerpolizeiliche Inspektionen nicht öfter als einmal pro Woche für jeden Landesverband durchzuführen. | Mündlicher Verweis an Leiter.
5.4.2 Der EMS-Leiter hat das Recht, nach Absprache mit den Bezirksbürgermeistern oder dem Landeshauptmann die Vorschriften für die Kontrolle der öffentlichen Einrichtungen festzulegen.

ABSCHNITT VI. Regeln der RP-Vernehmung

6.1 Verhöre werden ausschließlich von Angehörigen der Sicherheitskräfte im Rahmen der Festnahme eines Täters durchgeführt.
Hinweis: Verhöre sind in Anwesenheit der Geschäftsleitung oder von Detektiven erlaubt.
Ausnahme: FIB-Beamte dürfen die Befragung ohne die Anwesenheit von Führungskräften oder Kriminalbeamten durchführen.
6.2 Die Vernehmung muss gute IC-Gründe haben. | Demorgan 240 Minuten.
Hinweis: Gute IC-Gründe sind Verhaftungen nach einer Schießerei, einem Ladenüberfall, einem Banküberfall; wenn die Person eine vom FBI gesuchte Person ist; CaseFile, das im Vorfeld der Verhaftung der Person vorbereitet wurde.
6.3 Dem Interrogator ist es verboten, gegen die PG-Regel zu verstoßen | Demorgan 60-240 Minuten / WARN / Ban 1-14 Tage.
Hinweis: Das Ziehen von Informationen während des Verhörs ist ein natürlicher Vorgang, die schrittweise Übermittlung von Informationen wird nicht als Verstoß angesehen.
6.4 Während des Verhörs sind die Strafverfolgungsbeamten verpflichtet, eine vollständige Videoaufzeichnung der gesamten Situation vorzunehmen. | Demorgan 120 Minuten.
6.5 Vollzugsbeamte dürfen in /do. | Demorgan 60 Minuten keine falschen Fragen stellen.
Beispiel: /do Zu welcher kriminellen Vereinigung gehört diese Person? /do Welche Position hat diese Person inne? usw.
6.6 Der Befragte muss keine eindeutigen Antworten auf Fragen nach seinem Rang und Einfluss in der kriminellen Organisation geben.
Hinweis: Die Antwort kann indirekt oder vage sein.
6.7 Gewalttätige Verhöre sind verboten. | Demorgan 240 Minuten.
Ausnahme: wenn beide Parteien im OOC-Chat ihr Einverständnis erklärt haben, die Verwendung von Animationen sexueller Natur ohne entsprechenden Einsatz.
6.8 Es ist verboten, schwere Körperverletzung zu begehen. | Demorgan 240 Minuten.
Ausnahme: wenn der Verhörte während des Verhörs begann, Mitglieder der Machtstrukturen zu beleidigen oder den Prozess des Verhörs zu verlängern.
6.9 Strafverfolgungsbeamte haben das Recht, einen Lügendetektor einzusetzen.
Hinweis: Der Einsatz eines Lügendetektors ist nur nach vollständiger Betätigung und Verbindung mit der befragten Person erlaubt.
Hinweis: Strafverfolgungsbeamte haben das Recht, nur 2 Fragen zu stellen.
Hinweis: Es ist nicht erlaubt, direkte Fragen zu stellen.
Beispiel: /do Welcher kriminellen Gruppierung gehört die Person an? /do Welche Position hat die Person inne? usw.
6.10. Es ist verboten, mehr als 60 echte Minuten abzufragen. | Demorgan 120 Minuten.

ABSCHNITT VII. Krieg um C4

7.1 Der Krieg um C4 findet nur auf dem Gebiet des Kraftwerks statt (GPS - Interessen - Kraftwerk). | Demorgan 240 Minuten.
Hinweis: Das Angreifen und der Versuch, Fracht von C4 zu übernehmen, ist außerhalb des Kraftwerksbereichs verboten.
Hinweis: Der Krieg um C4 findet montags, mittwochs und samstags statt.
7.2 Es ist verboten, zivile Mitarbeiter innerhalb des Camps frühestens ab 19:20 Uhr anzugreifen. | Demorgan 120 min / Mündlicher Verweis an den Leiter.
Hinweis: Es ist verboten, vor Beginn der Veranstaltung auf beiden Seiten zu provozieren.
7.3 Wenn die Kerm nach dem Beginn der Veranstaltung um 19:20 Uhr nicht alle Staatsbeamten vor 19:40 Uhr eliminiert hat, verliert sie und muss sich zurückziehen. | Demorgan 60-120 Minuten.
7.4 Es ist verboten, einen C4-Transporter während eines Feuergefechts zu fahren. | Demorgan 120 Minuten.
7.5 Während eines C4-Krieges ist das Befahren des Kraftwerksgeländes mit Fahrzeugen jeglicher Art verboten. | Demorgan 120 Minuten.
7.6 Dem Rettungsdienst ist es untersagt, während und nach einer Veranstaltung Verletzte zu versorgen. | Demorgan 60 Minuten.
7.7 Es ist verboten, Positionen auf Dächern von Gebäuden einzunehmen. | Demorgan 120 Minuten.
7.8. Es ist verboten, Barrikaden aus Fahrzeugen zu errichten. | Demorgan 60 Minuten.
7.9 Es ist verboten, in die Power Station zurückzukehren, wenn Sie getötet werden.

ABSCHNITT XIII. Überfälle

8.1 Raubzüge finden nur auf dem Territorium der Bande/Mafia statt, das auf dem Raid-Auftrag angegeben ist. | Strikter Verweis an den Anführer.
8.2 Raid-Genehmigung wird mit Zustimmung des GA/ZGA erteilt. | Strenger Verweis an Leiter.
8.3 Hauptziel der Razzia ist es, bestimmte Personen festzunehmen und auf illegale Gegenstände zu überprüfen. | Strikter Verweis an den Leiter.
8.4 Die Mindestanzahl der Teilnehmer aus den Landesverbänden beträgt 10. | Mündliche Ermahnung an den Leiter.
8.5 Es ist verboten, mehr als einmal pro Woche Überfälle auf dieselbe Gang/Mafia zu machen. | Ein schwerer Verweis an den Anführer.
8.6 Die Razzia darf von der Organisation geleitet werden, die die CaseFile erstellt hat.

ABSCHNITT IX. Zubehör

9.1 Anlieferungen sind von 12:00 bis 23:00 Uhr erlaubt MSC | mündliche Ermahnung an Führer.
Hinweis: Konvoi-Angriffstage sind Montag, Dienstag, Mittwoch, Samstag und Sonntag.
9.2 Das Anhalten des Konvois während der Fahrt ist nur durch Straßensperrung möglich. | Demorgan 120 Minuten.
Hinweis: Die Mindestanzahl der Fahrzeuge für die Straßensperre beträgt 4 Fahrzeuge.
Hinweis: Die Überlappung muss gebildet werden, bevor der Konvoi passiert. Wenn das erste Fahrzeug der Kolonne im Moment ihrer Bildung die Überlappung passiert hat, darf die Kolonne weiterfahren und nicht anhalten.
9.3 Es ist verboten, die Säule anzuhalten, nachdem sie sich in Bewegung gesetzt hat. | Demorgan 60 Minuten.
Ausnahme: Die Kolonne darf nur im Falle eines Angriffs auf sie angehalten werden. Die Säule muss direkt an der Überlappung selbst enden.
9.4 Es ist verboten, auf eine Kolonne zu schießen, bis diese vollständig zum Stillstand gekommen ist. | Demorgan 60 Minuten.
9.5 Es ist verboten, sich überschneidende Fahrzeuge zu rammen oder zu umfahren.
9.6 Es ist verboten, während des Fahrens zu schießen. Während eines Schusswechsels ist es verboten, ein Fahrzeug im Bereich eines Angriffs zu fahren. | Demorgan 60 min.
9.7 Es ist dem Rettungsdienstpersonal untersagt, Personen während der Entbindung anzuheben. | Demorgan 60 Minuten.
9.8 Es ist verboten, die Route während der Konvoibewegung zu ändern. | Demorgan 60 Minuten.
Hinweis: Der USMC-Fraktionsführer muss zwei Konvoirouten erstellen. Ein Wechsel der Route ist im Abstand von 1 Woche erlaubt.
9.9 Die Mindestanzahl der Fahrzeuge von Staatsbeamten beträgt 2.
9.10. Die Mindestanzahl der staatlichen Mitarbeiter beträgt 4. Maximale Anzahl von Staatsbeamten ist 20. | Mündlicher Verweis an Leiter.
Hinweis: Es ist erlaubt, Unterstützung von staatlichen Strukturen für die Eskorte anzufordern.
9.11 Es ist verboten, Versorgungsbereiche während des Be-/Entladens von Versorgungsgütern anzugreifen. | Mündlicher Befehl an Führer.
9.12. Es ist verboten, eine Überlappung in der Nähe einer Versorgungsleitung zu erstellen. | Demorgan 120 Minuten.
9.13. Es ist verboten, den Versorgungs-/Konvoibereich zu verlassen, um nach Überschneidungen auszukundschaften. | Demorgan 120 min.
9.14. Angriffe auf Konvois sind in Gruppen von 10 bis 20 erlaubt. | Demorgan 60 min.
Hinweis: Eine IC-Allianz ist erlaubt.
9.15. Alle Teilnehmer der Veranstaltung müssen in Fraktionskleidung sein. | Mündliche Ermahnung an Leiter.
9.16. Maximale Anzahl von Angriffen auf die Versorgung pro Woche von einer Bande/Mafia ist 2. | mündlicher Verweis an den Anführer.
9.17. Es ist verboten, einen Konvoi anzugreifen, wenn dieser bereits angegriffen wird. | Mündlicher Verweis an den Anführer.
9.18. Es ist verboten, Mitglieder von zivilen Strukturen in der Versorgung zu entführen/rauben. | Demorgan 60 Minuten.
9.19. Es ist verboten, Waffen/Munition aus den staatlichen Strukturen außerhalb des Kampfes zu holen. | Demorgan 120 min.
9.20. Es ist notwendig, eine Videoaufzeichnung des Empfangs von Informationen über die Versorgung zu haben. Auf Anfrage der Verwaltung muss es zur Verfügung gestellt werden. | WARN.
ABSCHNITT I. Allgemeine Bestimmungen

1.1 Jedes Mitglied einer kriminellen Organisation muss die ethnischen Merkmale und die Kleiderordnung seiner Organisation beachten. | Demorgan 120 Minuten.
1.2.1 Jede kriminelle Organisation darf ein Bündnis zwischen Bande, Mafia und inoffizieller Organisation eingehen. | mündlicher Verweis an den Anführer.
1.2.2 Die feindliche Diplomatie ist nicht eingeschränkt.
1.3.1 Alliierte und feindliche Diplomatie wird nur durch RP abgeschlossen. | Verbaler Verweis an den Anführer.
Hinweis: Die einleitende Seite muss mindestens 1 Videoaufzeichnung des Moments haben, in dem die Diplomatie beendet/gebrochen wird.
1.3.2 Einer anderen kriminellen Organisation den Krieg zu erklären, ist nur mit gutem Grund erlaubt. | Mündlicher Verweis an den Anführer.
1.3.3 Um feindliche Diplomatie zwischen Organisationen zu machen, ist es notwendig, einen RP-Schuss zu machen. | Verbaler Verweis an den Anführer.
Ausnahme: Der Krieg kann ohne einen RP-Schuss erklärt werden, wenn die andere Organisation den Anführer/Abgeordneten entführt hat. Feindliche Diplomatie muss über den IC-Pfad gemeldet werden.
1.3.4 Wenn eine Organisation einen RP-Schuss verweigert, kann sofort die feindliche Diplomatie erklärt werden.
1.3.5 Kriminelle Organisationen haben das Recht, sich für die Dauer des Kriegszustandes zu einer gemeinsamen Allianz zusammenzuschließen.
1.3.6 Im Falle eines Bündnisbruchs ist es verboten, innerhalb von 24 Stunden den Krieg gegen diese Organisation zu erklären. | Verbaler Verweis an den Anführer.
1.4 Primäre Ränge (1-2) im IC-Prozess wissen nicht, was ihre Organisation und ranghöhere Personen/Namen tun. | Demorgan 60-120 Minuten / WARN.
1.5 Es ist verboten, Farbige in die Fraktion aufzunehmen, die nicht zu den Regeln der Fraktion passen. | Verbaler Verweis an den Anführer.
Ausnahme: eine genehmigte Biografie mit den notwendigen Wurzeln, sowie die Zustimmung des Fraktionsvorsitzenden.
1.6 Straftaten werden nur in Kleidung in den Fraktionsfarben und mit einer Maske im Gesicht begangen. | Demorgan 120-240 Minuten.
Hinweis: Faction-Kleidung umfasst Torso und Hose.
Ausnahme: Mafia fällt nur bei interfraktionellen Veranstaltungen unter diesen Regelabschnitt.
1.6.1 Fraktionsfarben:
- Die Ballas-Bande - lila
- Die Familien - grün
- Blutsbande - rot
- Los Santos Vagos ist gelb.
- Marabunta Grande ist blau.
- LCN ist orange.
- Yakuza - weiß.
- Russische Mafia - schwarz.
1.6.2 Bei fraktionsübergreifenden Veranstaltungen, an denen mehrere verbündete Fraktionen beteiligt sind, müssen sich alle Teilnehmer an die Farben der übergeordneten Organisation der Hierarchie halten. | Demorgan 120 Minuten + eine mündliche Ermahnung an den Anführer.
Hierarchie: inoffizielle Organisation - Gang - Mafia.
1.7 Es ist verboten, einen Versorgungskonvoi von der EMS aus anzugreifen. | Demorgan 320 Minuten.
1.8 Es ist verboten, Spieler zu töten, zu entführen, zu rauben, terroristische Handlungen zu organisieren oder sich in der Grünen Zone aufzuhalten. | WARN.
1.9 Es ist verboten, Spieler in der Roten Zone von 06:00 bis 22:00 Uhr Spielzeit zu töten/killen/kidnappen/rauben. | Demorgan 120-240 Minuten / WARN.
Ausnahme: Funktionaler Raubüberfall auf einen Geldautomaten/Laden, Verwendung von Waffen zur Selbstverteidigung, Schutz von beweglichem und unbeweglichem Eigentum (persönliches Haus/Wohnung/Lager oder persönliches Fahrzeug).
1.10. Allianzen zwischen kriminellen Organisationen sind untersagt.
Ausnahme: Handelsbeziehungen gegen Waffen, Drogen.
Ausnahme: Mafiabündnisse mit 1 Ghettobande und 2 inoffiziellen Organisationen sind erlaubt.
Hinweis: Durch das Eingehen eines Bündnisses mit einer Gang/Mafia/Neofka übernimmt die Mafia/Gang/Neofka zwangsläufig die diplomatischen Beziehungen dieser Gang/Mafia/Neofka zu anderen Gangs/Mafia/Neofka.
1.11. Während des Graffitikrieges gilt die SK(SpawnKill)-Regel nicht.
1.12. Während des Events müssen VZG-, Mule- und Pounder-Spieler der gleichen Fraktion ihre Gegner zerstören und erst danach den TC fahren und in ihr Lagerhaus bringen. | Demorgan 120 Minuten.
1.12.1 Wird das Fahrzeug mit Beute auf dem Weg zum Lagerhaus angegriffen, sind alle Teilnehmer verpflichtet, anzuhalten und ein Scharmützel zu beginnen. Der Gewinner nimmt den Wagen. 120 Minuten.

ABSCHNITT II. Territorien von kriminellen Organisationen

2.1 Territorium einer kriminellen Organisation ist laut RP ein Gebiet, das dicht mit Kriminellen bevölkert ist.
2.2 Mindestanzahl von Personen, die das Gebiet der Organisation besuchen - 10. | Demorgan 240 Minuten / mündliche Verwarnung an den Leiter.
2.3 Es ist erlaubt, ohne Vorwarnung das Feuer auf das Personal staatlicher Organisationen auf dem Gebiet des Respawns zu eröffnen.
2.4 Mitarbeiter von LSPD, BCSD, USMC dürfen sich nicht auf dem Territorium der kriminellen Organisation aufhalten | Demorgan 240 Minuten / mündlicher Verweis an Leiter.
Ausnahme: Kriegsrecht, Razzia, verdeckte Arbeit, wenn auf Mitarbeiter aus dem Gebiet geschossen wurde.
2.5 Es ist verboten, sich der Verfolgung auf dem Gebiet der kriminellen Organisationen zu entziehen | Demorgan 240 Minuten.

ABSCHNITT III. Methoden der Repressalien

3.1 Passage (abgekürzt PM) - eine Methode des Massakers zwischen Banden. Dieser Vorgang läuft folgendermaßen ab: Die Bande bildet einen Autokonvoi und fährt in das Gebiet der gegnerischen Bande, wobei sie das Recht hat, alle anwesenden Personen zu erschießen.
Hinweis: Diese Veranstaltung wird ausschließlich von Gangs durchgeführt.
3.2 Vorbeigehen ist nur bei gegnerischen Banden Diplomatie erlaubt. | mündlichen Verweis an den Anführer.
3.3 Nur der Leiter oder sein Stellvertreter darf die Vorbeifahrt anordnen. | Mündliche Ermahnung an den Leiter.
3.4 Sie können beliebig viele Durchgänge vereinbaren, jedoch nicht mehr als einmal pro Tag und Gang. | Mündlicher Verweis an den Leiter.
3.5.1 Minimale Anzahl von Teilfahrzeugen in einem Konvoi ist 5. | Mündlicher Verweis an den Führer.
3.5.2 Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10. | Mündlicher Verweis an den Leiter.
3.5.3 Mindestanzahl von Personen in einem Transport - 2. | mündliche Ermahnung an den Leiter.
3.6 Es ist verboten, Gegenstände zur Wiederherstellung der Gesundheit und zum Wechseln der Körperpanzerung zu verwenden. | Demorgan 60 Minuten.
3.7 Es ist verboten, eine Säule anzuhalten.
3.8 Es ist verboten, Fahrzeuge abzustellen. | Demorgan 60 Minuten.
3.9 Es ist verboten, vorbeizufahren.
3.10. Es ist verboten, mehr als 60 Minuten vor einem Capt. | mündlicher Verweis an den Führer zu fahren.

ABSCHNITT IV. RolePlay Arrow.

RolePlay-Pfeil ist ein reiner RP-Moment, in dem kriminelle Organisationen ihre Konfliktsituationen auflösen, in dem über die weiteren diplomatischen und Handelsbeziehungen der Fraktionen entschieden wird. Der Rollenspielpfeil wird nur aus gültigen IC-Gründen gewertet.
4.1.1 Es ist verboten, ein Scharmützel zu beginnen, wenn es keinen IC-Dialog zwischen den Leitern der Organisationen und keinen IC-Grund gab. | verbale Zurechtweisung des Leiters.
4.1.2 Die initiierende Partei ist verpflichtet, mindestens eine Videoaufzeichnung des IC-Dialogs und der IC-Wertung eines RP-Pfeils zu haben.
4.2 Die kriminelle Organisation kann den Pfeil ablehnen.
4.3 Die Anzahl der Teilnehmer ist unbegrenzt.
4.4 RP-Pfeile werden mindestens 30 Minuten vor dem Start gewertet.
4.5 RP-Pfeil wird nur zwischen zwei Fraktionen gehalten, um persönliche Handels- und diplomatische Beziehungen zu klären.
4.6 Alle Waffen und Munition sind erlaubt.
4.7 Es ist verboten, das Spiel während eines Scharmützels zu verlassen. | Demorgan 240 Minuten.
4.8 Das Bewegen von Fahrzeugen während einer Verhandlung oder eines Gefechts ist verboten. | Demorgan 120 Minuten.
4.9.1 Führungskräfte haben das Recht, auf das Ergebnis zu wetten.
Hinweis: Es können Wetten abgeschlossen werden: die verlierende Seite gibt Territorium/Geschäft, Geld, Materialien, Waffen, Immunität, etc. auf.
4.9.2 Der Anführer hat das Recht, die Wette abzulehnen.
4.9.3 Der unterlegenen Seite ist es untersagt, sich der Zahlung von Schulden zu entziehen. | Schwere Verwarnung + Zahlung des doppelten Betrages der Schuld.
Hinweis: Die Bezahlung der Schuld muss innerhalb von 24 Stunden erfolgen.
4.9.4 Nach der Durchführung eines Pfeils erhält die unterlegene Seite für 24 Stunden Immunität gegen Angriffe.
Hinweis: Diese Immunität kann durch einen Angriff/Re-Pfeil auf der Gewinnerseite aufgehoben werden.
4.10 Jede Seite muss mindestens 2 Videos von der gesamten Situation haben, einschließlich des Anfangsdialogs. | Mündlicher Verweis an den Leiter.
Hinweis: Das Video muss klar sein, eine Mindestqualität von 480p haben und den Anfang und das Ende der Situation enthalten.
4.11. RP-Schuss wird nur mit einem gültigen IC-Grund gewertet. | Mündlicher Verweis an Leiter

ABSCHNITT V. IC-Krieg

5.1 Krieg kann nur zwischen Anführern oder Stellvertretern erklärt werden.
5.2 Die Fraktion, die den Krieg erklärt, muss in feindliches Gebiet reisen.
5.3 Die Mindestanzahl von Personen, um einen Krieg zu erklären, ist 5.
5.4 Es ist verboten, während einer Kriegserklärung Mitglieder einer gegnerischen Faction zu töten oder zu plündern.
5.5 Der Krieg wird annulliert, wenn einer der Anführer wechselt.

ABSCHNITT VI. Kidnapping und Raubüberfall

6.1 Es ist verboten, Entführung/Raub ohne Schusswaffe/Kaltwaffe zu begehen. | Demorgan 60-120 Minuten.
6.2 Es ist verboten, das Opfer länger als 120 echte Minuten als Geisel zu halten. | Demorgan 240 Minuten.
6.3 Es ist verboten, das Opfer ohne IC-Grund zu töten. | Demorgan 120 Minuten.
6.4 Es ist verboten, Mitarbeiter des Rettungsdienstes in Ausübung ihres Dienstes zu entführen/morden/töten. | Demorgan 240 min.
Ausnahme: EMS-Mitarbeiter können getötet werden, wenn sie Ihrer Aufforderung unter Lebensgefahr nicht nachkommen.
6.5 Es ist verboten, Regierungsbeamte wegen Raubes vorzuladen. | Demorgan 240 min.
6.6 Berauben eines Spielers nur durch Serverfunktionalität. | Demorgan 120 Minuten.
6.7 Es ist verboten, jemanden für Lösegeld zu entführen, ausgenommen Leiter und Stellvertreter von staatlichen Strukturen. | Demorgan 240 Minuten / WARN.
6.7.1 Der maximale Lösegeldbetrag für einen Leiter beträgt 200.000 $ und für einen Stellvertreter 100.000 $.
6.8 Es ist verboten, zu entführen, ohne die Partei des Lösegelds in irgendeiner Weise benachrichtigt zu haben. | Demorgan 60 min.
6.9 Es ist verboten, denselben Anführer/Vertreter mehr als einmal in einer echten Woche zu entführen. | Verbaler Verweis an Anführer.
6.10. Es ist verboten, die Anforderungen während des Entführungsvorgangs zu ändern. | Demorgan 60 Minuten.
6.11. Es ist verboten, das Opfer in einem Luft- oder Wasserfahrzeug/Haus/Wohnung/Lager/Garage festzuhalten. | WARN.
6.12 Es ist verboten, Entführungen für OOC und IC für Profit zu arrangieren. | Demorgan 600 Minuten / Ban 3-14 Tage.
6.13. Es ist verboten, den Unterhändler als Geisel zu nehmen. | Demorgan 60 Min.
6.15. Kidnapper sollten doppelt so viele sein wie Opfer. | Demorgan 120 Minuten.
Hinweis: Es ist verboten, Spieler zu töten, um sie zu entführen.
6.16. Es muss doppelt so viele Räuber wie Opfer geben. | Demorgan 120 Minuten.
Hinweis: Es ist verboten, Spieler zu töten, um sie zu entführen.
6.17. Es ist verboten, mehr als 3 Personen auf einmal zu entführen. | Demorgan 60 min.
6.18. Es ist verboten, arbeitende Gärtner, Handwerker, Busfahrer, Briefträger, Fotografen, Taxifahrer, Mechaniker, Lamar-Lader | WARN auszurauben/zu töten.
6.19. Es ist verboten, Spieler in den Innenräumen von Autogeschäften, Banken, Apotheken, Clubs/Bars, Kirchen, Friseurläden, Tattoosalons, Geschäften (Kleidung, 24/7, Fisch, Jagd, Schmuck, Waffen, Elektronik) zu töten/zu rauben. | WARN.
Ausnahme: funktionaler Raubüberfall auf Geldautomaten/Ladengeschäfte, Waffengebrauch zur Selbstverteidigung, Schutz von beweglichem und unbeweglichem Eigentum (Territorium des eigenen Hauses/Wohnung/Lagerhaus oder des eigenen Fahrzeugs).
6.20. Es ist verboten, auf dem Territorium des eigenen Hauses/der eigenen Wohnung/des eigenen Lagers zu töten/zu entführen/zu rauben | WARN.
6.21. Die Beschlagnahme von Regierungsgebäuden ist nur mit Genehmigung des ZSA/GA erlaubt. | WARN.
Hinweis: Hijacking ist von 12:00 bis 23:00 Uhr MSK erlaubt.
Hinweis: Die Mindestanzahl der Eindringlinge beträgt 10.

ABSCHNITT VII. Bandenkrieg

7.1 Es ist verboten, während eines Territoriumskrieges Leute in eine Fraktion zu feuern/anzumieten. | mündliche Verwarnung an Anführer + Rollback Territorium.
7.2 Es ist verboten, sich während eines Revierkampfes im Transport zu befinden. | Demorgan 120 Minuten.
7.3 Es ist verboten, sich während der Aufnahmen in Innenräumen aufzuhalten.
7.4 Es ist verboten, sich während einer Revierübernahme auf der angreifenden Seite aufzuhalten. | Rolling a territory.
7.5 Es ist verboten, Marihuana in einem Gebietskrieg zu verwenden. | Demorgan 120 Minuten.
7.6 Erlaubte Anzahl von Aufnahmen auf jeder Seite - von 5 bis 20.
7.7 Es ist verboten, die Demo-Zone zu verlassen, in der Territorium eingenommen wird. | Demorgan 120 min.
Ausnahme: Überwinden von Hindernissen an der Grenze des Erfassungsbereichs.
7.8 Es ist verboten, Fahrzeuge in der Rasenkriegszone zu benutzen. | Demorgan 120 Minuten.
7.9 Es ist verboten, jegliche Animationen zu verwenden. | Demorgan 120 Minuten.
Hinweis: bis zu seinem tatsächlichen Ende (wenn die verlierende Seite 0 Spieler auf ihrem Zähler hat).
7.10. Während eines Revierkampfes ist es verboten, Dächer oder Positionen zu besetzen, die ohne Hilfe nicht erreicht werden können. | Rückeroberung + Rollen des Territoriums.
Ausnahme: Positionen, die von einem einzigen Sprung aus erreichbar sind.
7.11. Jeder Teilnehmer muss innerhalb von 24 Stunden eine vollständige Videoaufzeichnung der Gebietserfassung haben und bereit sein, diese auf erste Anfrage der Verwaltung vorzulegen.
Hinweis: HUD und Sound des Spiels/Voice-Chat-Discord oder andere Anwendungen zur Kommunikation sind obligatorisch.
Hinweis: Das Video muss eine Qualität von mindestens 480p haben.
Hinweis: Das Video muss vom Beginn des Revierkampfs bis zu seinem tatsächlichen Ende aufgezeichnet werden (wenn der Zähler der Verliererseite 0 Spieler aufweist).
7.12. Es ist verboten, mit dem Schießen auf einen Eroberungsbereich zu beginnen, bis mindestens 1 Teilnehmer der Verteidigung innerhalb des Bereichs fixiert ist. | mündlicher Verweis an den Anführer + Wiedereinnahme.
7.13. Es ist verboten, eine feindliche Bande 10 Minuten vor Beginn der Eroberung eines Gebiets anzugreifen. | Verbaler Verweis an den Anführer + Rückeroberung.
7.14. Die angreifende Seite ist verpflichtet, das Territorium vor Beginn der Eroberung zu besetzen.
Hinweis: Die verteidigende Seite ist verpflichtet, das Gebiet nach Beginn der Eroberung zu betreten.
7.15. Es ist verboten, eine Formation in irgendeiner Form zu übertragen.
7.16. Es ist nur erlaubt, benachbarten Gebieten den Krieg zu erklären. | Angriffsverlust.
Hinweis: Es sind nur vertikale und horizontale Angriffe erlaubt.
7.17. Wenn eine Gang 1 Hauptstraße übrig hat, darf die Gang nur 1 Angriff pro Tag deklarieren.| Verlust des Angriffs.
7.18. Eine Gang kann nur 3 Angriffe und 3 Verteidigungen pro Tag durchführen. | Mündliche Verwarnung an den Anführer.
Hinweis: Die angreifende Seite muss die verteidigende Seite im speziellen Discord-Kanal über die Bedingungen und die Zeit informieren, mindestens 30 Minuten und maximal 120 Minuten.
7.19. Caps sind am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag erlaubt.
Ausnahme: Dienstag, Donnerstag und Samstag - nur im gegenseitigen Einvernehmen der 2 Seiten.
Hinweis: Die angreifende Seite kann Bedingungen an die Anzahl der Teilnehmer, die Verfügbarkeit von Rüstungen, das Kaliber der Waffen stellen.
Hinweis: Die verteidigende Seite muss die Bedingungen der angreifenden Seite erfüllen.
Hinweis: Wenn auf der Verteidigungsseite nicht genügend Leute sind, kann sie in kleinerer Zahl erscheinen.
7.20. Es ist verboten, am "Exit-Point" zu erscheinen, wenn Sie aus dem Spiel ausgeschieden sind. | mündlicher Verweis an den Leiter.
7.21. Der Tausch von Gebieten ist nur mit Genehmigung der ZGA/GA erlaubt.
Hinweis: bis zu 3 Mal pro Woche.
7.22. Der Verkauf/Kauf von Gebieten ist nur mit Genehmigung der ZGA/GA erlaubt.
Hinweis: Bis zu 3 Mal pro Woche.
7.23. Es ist erlaubt, den Anführer einer feindlichen Bande gegen Lösegeld für ein Territorium zu entführen.
Hinweis: Bis zu 2 Mal pro Woche.
7.24. Es ist verboten, das Gebiet zu betreten, wenn der Timer 180 Sekunden vor dem Ende der Erfassung sperrt.
7.25. Es ist verboten, schwer zugängliche Bereiche während eines Ereignisses zu besetzen. | Rolling / Rolling back territory.
7.26. Der Einsatz von Tasern und Scharfschützengewehren ist bei Teambeschlagnahmungen verboten. | Verbaler Verweis an den Anführer + Zurückrollen des Gebiets.
7.27. Es ist verboten, mehr als 1 kugelsichere Weste in einem Gebietskrieg zu verwenden.
Hinweis: Wenn die Bedingung im Territorialkrieg eine Körperpanzerung vorsieht.
7.28 Es ist verboten, nach dem Tod in den Territorialkrieg zurückzukehren. | Demorgan 120 Minuten + mündliche Ermahnung an den Anführer + Zurückrollen des Territoriums.
7.29 Es ist verboten, vor Beginn eines Territorialkrieges feindliche Stellungen aufzuklären. | Mündlicher Verweis an Anführer + Zurückrollen des Territoriums.

ABSCHNITT VIII. Mafia Türme Krieg

8.1 Es ist verboten, während des Turmkriegs Leute in der Fraktion zu feuern/anzumelden. | Mündliche Verwarnung an den Anführer + Zurückrollen des Gebiets.
8.2 Es ist verboten, sich während des Turmkrieges in Transporten aufzuhalten.
8.3 Es ist verboten, sich während der Übernahme in Innenräumen aufzuhalten. | Demorgan 120 Minuten.
8.4 Es ist verboten, während der Eroberung des Turms untätig zu sein. | Rolling territory.
8.5 Erlaubte Anzahl der erfassenden Teilnehmer von jeder Seite - von 5 bis 20.
8.6 Es ist verboten, die Demo-Zone zu verlassen, in der die Eroberung des Turms stattfindet. | Demorgan 120 Minuten.
8.7 Der Austausch von Türmen ist verboten.
8.8 Es ist verboten, Fahrzeuge in der Turmkriegszone zu benutzen. | Demorgan 120 mins.
8.9 Es ist verboten, absolut jede Animation zu verwenden. | Demorgan 120 min.
Hinweis: bis zu seinem tatsächlichen Ende (wenn es 0 Spieler auf dem Zähler der Verliererseite gibt).
8.10. Während des Turmkrieges ist es verboten, Gebäudedächer zu besetzen, sowie Stellungen, die nicht ohne Hilfe erreicht werden können. | Rückeroberung / Rollendes Gelände.
Ausnahme: Positionen, die von einem Sprung aus erreichbar sind.
8.11. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, innerhalb von 24 Stunden eine vollständige Videoaufzeichnung der Turmerfassung zu haben und bereit zu sein, diese auf erste Aufforderung der Verwaltung vorzulegen.
Hinweis: HUD und Sound des Spiels/Voice-Chat-Discord oder andere Anwendungen zur Kommunikation sind obligatorisch.
Hinweis: Das Video muss eine Qualität von mindestens 480p haben.
Hinweis: Das Video muss vom Beginn des Krieges um das Territorium bis zu seinem tatsächlichen Ende (wenn der Zähler der Verliererseite 0 Spieler hat) aufgezeichnet werden.
8.12. Es ist verboten, mit dem Schießen auf das Territorium des Eroberungsturms zu beginnen, bis mindestens 1 Teilnehmer der Verteidigung innerhalb des Territoriums fixiert ist. | mündlicher Verweis an den Anführer + Rückeroberung.
8.13. Es ist verboten, eine Organisation vor Beginn der Gebietseroberung anzugreifen. | Mündlicher Verweis an Anführer + Rückeroberung.
8.14. Die angreifende Seite ist verpflichtet, das Gebiet des Eroberungsturms zu besetzen, bevor die Eroberung beginnt.
Hinweis: Die verteidigende Seite ist verpflichtet, das Gebiet nach Beginn der Eroberung zu betreten.
8.15. Es ist verboten, eine Formation in irgendeiner Form zu übertragen. | Rolling territory.
8.16. Wenn eine Organisation 0 Türme übrig hat, darf sie nur 1 Angriff pro Tag deklarieren. | Verlust des Angriffs.
Hinweis: Sie können einen Angriff von der Kante einer beliebigen Seite aus deklarieren.
8.17. Eine Organisation darf nur 1 Angriff und 2 Verteidigungen pro Tag durchführen. | Mündlicher Verweis an den Anführer.
Hinweis: Die angreifende Seite muss die verteidigende Seite über die Bedingungen und die Zeit informieren, mindestens 30 Minuten und maximal 120 Minuten.
8.18 Aufnahmen sind dienstags, donnerstags und samstags erlaubt.
Ausnahme: Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag nur im gegenseitigen Einvernehmen der 2 Parteien.
Hinweis: Die verteidigende Seite kann Bedingungen bezüglich der Anzahl der Teilnehmer, der Verfügbarkeit von Rüstungen und des Kalibers der Waffen auferlegen.
Hinweis: Die verteidigende Seite muss die Bedingungen der angreifenden Seite erfüllen.
Hinweis: Wenn die verteidigende Seite nicht genügend Männer hat, kann sie in kleinerer Zahl erscheinen.
8.19. Es ist verboten, bei einem Ausfall an der "Ausstiegsstelle" zu erscheinen. | mündlicher Verweis an den Leiter.
8.20. Es ist verboten, ein Gebiet nach 200 Sekunden ab dem Start des Timers zu betreten. | Gebiet zurückrollen.
8.21. Es ist verboten, während einer Veranstaltung schwer zugängliche Bereiche zu besetzen, die einen Vorteil verschaffen können.
8.22. Der Einsatz von Tasern und Scharfschützengewehren während der Gebietseroberung ist verboten. | verbaler Verweis an den Anführer + Zurückrollen des Gebiets.
8.23 Es ist verboten, nach einem Todesfall in den Krieg zurückzukehren. | Demorgan 120 Minuten + mündliche Ermahnung an den Anführer + Zurückrollen des Gebiets.
8.24 Verbot, gegnerische Positionen vor Beginn eines Revierkampfes auszukundschaften. | Verbaler Verweis an den Anführer + Zurückrollen des Gebiets.

ABSCHNITT IX. Kartell

9.1 Das Kartell ist eine kriminelle Organisation und ein eigenständiges Staatsgebilde, das eine eigene Insel besitzt.
9.2 Der Fraktionsführer ist der Herrscher dieser Insel und legt seine eigenen Gesetze und Regeln für die Anwesenheit in seinem Gebiet fest.
Hinweis: Der Leiter hat das Recht, eigene Gesetze aufzustellen, die mit der ZGA/GA abgestimmt werden müssen.
9.3 Die Insel ist einer der Ausgangspunkte für Neuankömmlinge. Dadurch werden der Anführer und seine Schützlinge zu mehr Loyalität gegenüber solchen Spielern in ihrem Gebiet verpflichtet. | verbaler Verweis an den Anführer.
9.4 Das Kartell steht über allen kriminellen Organisationen und darf mit niemandem Allianzen eingehen. | Der Anführer wird strengstens gemaßregelt.
Hinweis: Das Kartell kann Neutralität, Handelsbeziehungen oder Krieg mit anderen Fraktionen haben.
9.5 Verbot des Verkaufs/Verleihs von Faction-Assets. | Ban 3-30 Tage + Stornierung des Deals/Charakter-Nullification.
Ausnahme: die Situation im Forum, die von der Administration bearbeitet und genehmigt wird.
9.6 Es ist verboten, Waffen/Sonderausrüstungen nach der Entlassung aufzubewahren. | Demorgan 120 Minuten + Entnahme der Waffen/Sperre 3-14 Tage + Entnahme der Waffen.
9.7 Fraktionsmitglieder müssen bei interorganisatorischen Veranstaltungen Fraktionskleidung tragen. | Demorgan 120-240 Minuten.
9.8 Das Kartell kann auf seiner Insel und im Hafen von San Andreas offenen Krieg mit anderen staatlichen Strukturen führen. | Mündliche/ernste Verwarnung an den Anführer.
Hinweis: Shootouts in Gebieten, die außerhalb der Insel und des Hafens liegen, müssen mit der ZGA/GA abgestimmt werden.
Verwaltung

1 Der Administrator darf in keiner Fraktion spielen. Er hat das Recht, als normaler Zivilist zu spielen und in seiner Freizeit mit anderen Spielern aus der Verwaltung zu kommunizieren.
2. der Administrator hat das Recht, Spieler ohne Bericht zu bestrafen.
3 Die Server-Administration hat das Recht, bei einem protokollierten Verstoß aus den moderierten Plattformen heraus Strafen zu verhängen.
3.1 Die folgenden Plattformen stehen unter Moderation:
- Projekt Spieleserver.
- Offizielle Discord-Kanäle des Projekts.
- Twitch/Youtube-Kanäle von Medienpartnern.
- Private Nachrichten zwischen Admin und Spieler.
- Projekt-Forum.
4) Dem Administrator ist es verboten, Strafen durch die in privaten Nachrichten erhaltenen Beweise zu erteilen.
5. Administratoren sind nicht berechtigt, von einer anderen Person ausgestellte Strafen zu ersetzen / zu entfernen.
Ausnahme: Austausch / Entfernung von Strafen auf Antrag des Administrators / GA / PGA.
6. Dem Administrator ist es untersagt, Informationen weiterzugeben, die er aus geschlossenen Discord-Chats / Sprachkanälen erhalten hat.
7. Es ist dem Administrator untersagt, unhöflich zu Spielern zu sein.
8. Dem Administrator ist es untersagt, Spielern Strafen anzudrohen.
9. Dem Administrator ist es untersagt, seine Funktionalität für persönliche Zwecke zu nutzen.
10. Dem Administrator ist es untersagt, an anderen Projekten mitzuwirken.
11. dem Administrator ist es verboten, in die Wirtschaft des Servers einzugreifen.

helpers

1. die Antwort auf die Frage sollte kurz und informativ sein.
2. Häufige grammatikalische Fehler in der Antwort sind unzulässig.
3. Die Verwendung von Transliteration, Großbuchstaben und Matte in der Antwort ist nicht erlaubt.
4. Es ist verboten, einen Spieler in einer Antwort falsch zu informieren.
5. Es ist verboten, dem Spieler in mehreren Nachrichten zu antworten.
Ausnahme: Hinzufügen einer Antwort.
6. Es ist verboten, sich in Antworten auf Korrespondenz einzulassen und den Spieler zu sarkastisieren.
7. Es ist verboten, Antworten eines anderen Helfers zu duplizieren.
8. Wenn der andere Helfer falsch geantwortet hat oder seine Antwort ergänzt werden kann, dann kann die Frage erneut beantwortet werden.
9. Wenn Sie die Antwort auf eine Frage nicht wissen, benachrichtigen Sie die Administration im spielinternen Helfer-Chat, damit diese die vom Spieler gestellte Frage beantworten kann.
10. Es ist verboten, gegen die Regeln des Projekts zu verstoßen.
Leaders

1 Der Leiter ist verpflichtet, seine Untergebenen zu überwachen und Verstöße gegen die Projektregeln und Unstimmigkeiten zu unterbinden./font color="orange"
2 Leiter ist verpflichtet - mindestens 30 Tage zu dienen, bei vorzeitiger Entfernung erhält Leiter eine Strafe. | Verbot für 30 Tage.
3 Der Leiter hat das Recht, bis zu 3 Stellvertreter zu ernennen.
Ausnahme: Der Regierungschef hat das Recht, nur 1 Stellvertreter zu ernennen.
4. Beleidigungen jeglicher Art oder Äußerungen gegenüber anderen Spielern in den offiziellen Spiel-Communities (Site, Forum, Discord und VK-Gruppe) sind verboten. | verbale Zurechtweisung an den Anführer;
5. Der Anführer hat das Recht, einen Spieler mit gutem Grund aus der Fraktion zu entlassen./font color="orange"| Verbal/stern reprimand to leader./font>
6. Der Leiter hat das Recht, eine Person auf OOS zu entlassen, wenn:| Mündlicher/sternlicher Verweis an den Leiter.
- Längerer Nichtgebrauch
- Verstöße gegen die Serverregeln
- Schüren von Konflikten zwischen Spielern einer Fraktion.
7. Die Weitergabe der Führungsposition ist nur an Stellvertreter erlaubt, die mindestens 14 Tage in der Fraktion und in der Position sind.
8. Der Leiter ist verpflichtet, für die Einhaltung der ethnischen Merkmale und der Kleiderordnung der Mitglieder seiner Fraktionen zu sorgen./font color="orange"| Mündlicher Verweis an den Leiter
9. Der Leiter ist verpflichtet, die Einhaltung der ethischen Normen der Mitglieder seiner staatlichen Organisation zu überwachen. 10.1 Es ist verboten, einen Spieler mit niedrigem Rang in einer staatlichen Organisation um mehr als 1 Rang an einem Tag zu befördern.
Hinweis: Ein Spieler mit niedrigem Rang ist ein Spieler mit Rang 1 bis 2.
10.2 Sie dürfen einen Spieler mit mäßigem Rang in einer staatlichen Organisation nicht um mehr als 1 Rang in 3 Tagen befördern.| Verbal/streng den Anführer rügen.
Hinweis: Ein Spieler mit mittlerem Rang ist ein Spieler auf einem Rang zwischen niedrig und hoch.
10.3 Sie dürfen einen hochrangigen Spieler in einem Landesverband nicht um mehr als 1 Rang in 5 Tagen befördern.
Hinweis: Ein hoher Rang ist ein Spieler, der eine Führungsposition innehat.